Donnerstag, 20. August 2015

Rums mit Ella

Heute, ja heute bin ich endlich mal wieder dabei beim Rums. Seit gefühlten Trillionen Jahren habe ich nichts mehr von mir geschrieben. Aber heute soll es mal wieder soweit sein.

Hier ist sie nun, meine Ella ! Nachdem sie fast fertig genäht war und fast 2 Monate auf ihren Saum warten musst - ist ja auch nicht so einfach, alles stecken und einmal rum nähen - ist sie nun ausgehfertig.


Ich finde diesen Schnitt super und werde mit so ein Kleid in ähnlicher Form bestimmt noch einmal nähen. Das Feedback von der Verwandtschaft war sehr positiv, so dass ich das Kleid nun öfter tragen werde.
 

Lasst euch bitte nicht von dem Kopfschmuck irritieren. Irgendwas musste her, meine Frisur war nicht wirklich vorzeigbar. Die Bilder sind spontan entstanden nach dem Poolbesuch und somit war echt nix mit Frisur :-)

Bis zum nächsten Mal dann!
Sandra





Freitag, 22. Mai 2015

Hier wird noch gehnäht

Und das eigentlich nicht zu knapp. Nur bleibt leider nicht viel Zeit zum bloggen. Ich würde gerne mehr schreiben, aber Job, Kinder und Mann möchten auch ihre Aufmerksamkeit haben. Und sind wir mal ehrlich, die Familie ist wichtiger, als ein paar Zeilen im Internet.

Trotzdem möchte ich euch ein paar Eindrücke der letzten Tage hier lassen.


Hier ist für fast jeden etwas aus der Nähmaschine gesprungen. Einmal ein Shirt Liv von Pattydoo für mich, mit dem allerwunderschönsten Stoff von der lieben Silke von Zwergenschön.
Ein Shirt klein Fanö von Farbenmix für die junge Dame und eine Unterhose mit dem heiß ersehnten Wickiestoff von stoffundliebe für den jungen Mann des Hauses.


Noch ein schneller Tellerrock aus dem Heidistoff, auch von Stoff und Liebe. Der Schnitt ist von Farbenmix und ich muss sagen, wenn man zwischendurch wirklich mal nicht viel Zeit hat, aber dem Kind einen Herzenswunsch erfüllen möchte, dann näht einen Tellerrock. Hat mich wirklich nur 15 Minuten gekostet inkl. zuschneiden.
 
Und aus diesen Zuschnitten sollen 2 Babydecken entstehen, aber dazu demnächst mehr.

Liebe Grüße und einen schicken Tag
Sandra 

meitlisache
made4boys

Donnerstag, 16. April 2015

Mermaidmädchen

Ich bin entsetzt wie lange ich nichts gepostet habe. Ich wusste es ist lange her, aber soooo lange! Nun gut, es ist so wie es ist.

Auf jeden Fall kann ich berichten, dass ich nicht untätig war. Hin und wieder sind Kleidungsstücke und anderes hier entstanden.

Ich fang einfach mal mit einem Sommerkleid meiner Lütten an.
Die Temperaturen sind ja nun doch schön angestiegen. Und da müssen jetzt nach und nach Shirts und sommertaugliche Kleider her. Den Anfang macht eine Tunika von lillesolundpelle. Dieser Schnitt hat sich ohne Ärmel schon sehr bewährt, diesmal habe ich sie mit Ärmel genäht.  Gefällt mir gut und wird heute schon im Kindergarten vorgeführt.


Den Stoff hege und pflege ich schon länger. Er ist von der zauberhaften Silke von zwergenschoen. Kombiniert habe ich ihn mit dem Sternenstoff, den ich bei der letzten Stoffmesse in Hamburg ergattern konnte.


Den Saum habe ich zum ersten Mal mit Schrägband eingefasst. Gefällt mir richtig gut und wir zukünftig bei Kleidern wohl öfter angewandt.


Ich werde jetzt hoffentlich wieder öfter zum bloggen kommen...ich weiß gar nicht warum ich das so hab schleifen lassen...und freue mich darüber, dass die Lütte noch so dankbar über selbst genähte Sachen ist.😚

Liebe Grüße Sandra

PS: Mit dem Kleid lass ich mich hir bei meitlisache-april noch blicken.

Donnerstag, 16. Oktober 2014

RUMS 42/14

Es ist mal wieder Rums-Zeit. Genäht habe ich in den letzten Tagen so einiges, für mich für die Kinder.
Nur mit dem fotografieren reicht die Zeit leider immernoch nicht.
Hier ist einfach zu viel los. Also reicht es heute leider wieder nur für Selfies vom Smartphone.




Um mich herum kann man erahnen wie es hier aussieht. Das Leben auf der Baustelle ist anstrengend , aber es wird sich lohnen, das weiß ich ☺.

Ich schau noch bei rums vorbei und genieße eure Werke.

Bis demnächst
Sandra

Montag, 29. September 2014

die Tage werden kürzer und das Wetter schlechter

Endlich wieder Zeit zum nähen.
Ist ziemlich ruhig geworden bei mir. Das hat mehre Gründe, zum einen
leben wir seit Monaten auf einer Baustelle und da hat die Muddi nicht soviel Platz zum nähen gehabt, zum anderen war das Wetter in Hamburg die letzten Wochen wirklich traumhaft und da haben wir es draußen vorgezogen.
Nun gehts aber wieder los und ich lass mal nen Teaser hier.



Bis demnächst, ich freu mich
Sandra


Donnerstag, 31. Juli 2014

Rums #31

Heute schaffe ich es endlich auch mal wieder zum Rums und das mit mehreren Helferlein gleichzeitig.

Da wir noch Einige brauchten, um gerüstet zu sein zum Zelten, kam ich nicht drum herum noch etwas zu nähen. 

Was braucht Frau mit 2 kleinen Kindern?
Klar! Ständig muss man eine Hand frei haben, oder am besten 2! Trotzdem soll alles mit an den Strand...also muss eine Strandtaschen her!



Die Wahl fiel auf diese. Sie kommt aus der Hand von Julia von "lillesolundpelle". Schön zu nähen und es passt einfach alles rein, was man am Strand so braucht.
Der Stoff ist von Stoff und Stil. 

Leider ist mir ein blöder Fehler passiert...ich hoffe es fällt nicht allzu dolle auf *hihi*


Dann muss unbedingt noch ein Kosmetikkoffer mit. 

Dabei fiel die Wahl auf "schwarz" von der Taschenspieler-CD I von farbenmix.

Auch da passt alles rein was unser Herz begehrt. Er ist wirklich sehr geräumig.









Jetzt fehlt noch eine Tasche für das Kleingeld und die lebenswichtigen Karten. Das ganze Portemonaie muss natürlich nicht dringend mit zum Zelten. 

Der Schnitt ist frei Schnauze und so groß wie die Stoffreste es hergaben.






Und zu allerletzt noch eine Bestecktasche. 
So eine hatte ich früher schon im Ferienlager. Sie ist etwas größer geworden, damit auch das ganze Besteck von uns dreien rein passt.
Auch hier ist der Schnitt einfach aus dem Kopf, bzw. sind die Anregungen dazu aus dem Internet. Google ist dabei ein großer Helfer.





Das war eine ganze Menge und ich hoffe, dass eure Nerven dabei nicht überstapaziert wurden. 

Ich freu mich auf die Reise und hoffe, dass meine beiden Kleinen genauso viel Spaß am Zelten haben wie ich früher als Kind. Aufgeregt sind sie allemal.

Noch schnell bei vorbei RUMS schauen und dann wird sich erholt.

Bis demnächst und Ahoi
Sandra

Dienstag, 29. Juli 2014

Sommer


Hier ist in letzter Zeit einiges aus dem Maschinchen entsprungen. Kleider, Shirts, Hosen, für Mami, für die lütte Deern und dem Kleenen.

Heute zeig ich euch ein Schürzenkleid aus einem meiner Lieblingsstoffe für Taschen und Kleidung, für groß  und klein.



Und noch ein Shirt jeweils für ihn und sie.
Das Feuerwehrshirt ist aus Frottee und angenehm zu tragen. Eines der Lieblingsshirts von meinem Sohn für diesen Sommer.
 

Und für sie gibt es Glitzersterne und ein Krönchen.

 

So nach und nach gibt es noch mehr zu sehen. Die Zeit steht mir momentan großzügiger zur Verfügung, da wir drei Urlaub haben.

Ich guck noch bei meitlisache und made4boys vorbei, auch wenn es jetzt schon recht spät ist dafür :-)

Schöne Sommertage wünsch ich euch und Ahoi
Sandra