Dienstag, 17. Dezember 2013

Püppiklamotten

Auf die Schnelle, mit wenig Zeit, mussten noch ein paar Klamöttchen für Püppis neue Puppe her, welche der Weihnachtsmann bringt.


Es ist ein Bademantel mit Waschlappen geworden.
Und ein Warmhalteset jetzt für den Winter.






Damit wird es der Puppe hoffentlich gut gehen bei uns. Jetzt nur noch Zeit finden für nen Schlafsack (ach sonst bekommt sie ihn zum Geburtstag (28.12.));

Da lass ich mich doch glatt mal hier blicken.

Liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 14. November 2013

RUMS #46

Heute möchte ich auch mal wieder bei rums dabei sein.

Da die Woche was Wärmendes entstanden ist, passt es diese Woche super.



Passend dazu gab es auch noch ein Beanie.


Nun bin ich gut ausgerüstet für das was da draußen so auf uns zukommt.

In den Stoff habe ich mich sofort verliebt als dieser bei cherry-picking verfügbar war. Dazu den kuscheligen Plüsch und mein Loop war perfekt.

Ich wünsche allen noch einen schönen Tag!

Sandra

Montag, 28. Oktober 2013

Halloween für " Anfänger"

Bei uns wurde bisher nicht viel Wert auf Halloween gelegt. Aber die Kids werden größer und bekommen einiges mit und damit wir nicht ohne was schwarz/orangenes da stehen, hat die Mutti sich mal Gedanken gemacht und was einfaches zum herantasten genäht.



Ich finde es zum "Üben" ganz gelungen. 
Vielleicht schnitzen wir dann nächstes Jahr noch einen Kürbiskopf 
dazu und danach das Jahr machen wir Jagd auf Süßigkeiten. *grins*


l

Mit den Shirts geht es noch hier und hier hin.

Fröhliches Halloween an alle und viel Süßes.

Sandra




Mittwoch, 23. Oktober 2013

La La Loop

Auf die Schnelle so zwischendurch gibt es was wärmendes für den Hals.




Jetzt können sich die Halsschmerzen dann auch wieder vom Acker machen.

Dann guck ich mir noch die anderen Schönheiten bei rums an.

Herzliche Grüße Sandra

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Hoodie für den Herbst

Die Mama ist dann auch wieder dran. Immer schön im Wechsel, dann kommt auch keiner zu kurz ;-)

Hier liegt einfach zuviel Stoff rum der verarbeitet werden will. Also fangen wir langsam an - mehr gibt die Zeit sowieso nicht her mit nem Beruf und dem Nähtisch im Wohnzimmer.

Für mich gibt es einen Hoodie von schnipp-schnapp. Ist nun schon mein dritter und ich muss sagen, dass er von mal zu mal immer besser wird.





Diesmal allerdings mit abgewandelten Kragen an Stelle einer Kapuze. Gefällt mir auch gut, und für den kommenden Winter die kuscheligere Alternative. Insgesamt noch 10 cm länger gemacht, damit mein Hintern nicht present wirkt.
Wirklich ein schöner Schnitt, den man gut umsetzten kann.

Für mich gibt es demnächst dann auch noch einen Schal und dann kommt ruhig ihr Minusgrade, mich kriegt ihr nicht.

Mit dem Hoodie lass ich mich dann noch hier sehen und wünsche allen noch eine schöne Restwoche.

Herzliche Grüße aus dem Norden Sandra

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Übergangsjacke im Winterformat

Die Tage werden leider immer kürzer und langsam wird es auch immer kälter draußen. Gut, hier im Norden sind wir bisher vom Schnee verschont worden, ganz im Gegensatz zum Süden, aber man merkt deutlich den Herbst.

Und was gibt es für einen schöneren Anlass für eine Winterjacke für Sohnemann.

Da Püppi letztens eine neue Jacke abgestaubt hat ist nun der Große dran.



Dieses Mal musste unbedingt Bob der Baumeister mit auf die Jacke. Man merkt schon, je älter die Lütten werden, desto starrsinniger. Wollte ich doch eigentlich 2 Taschen machen - eine links, eine rechts - sollte der 2. Bob auf jeden Fall nach oben. Obwohl schon aufgebügelt auf die Tasche und festgesteckt, hat der Dickkopf sich durchgesetzt - er soll sie ja auch schließlich tragen. 
Bob wurde also ausgeschnitten und als Patch nach oben aufgenäht. 
Blieb ein Platz frei. Was nun? Meine alte Jeans hatte nur 2 Taschen und eine kleine, die allerdings hinten auf die Jacke genäht wurde. Kurzerhand ein Webband für meinen Hero mitverwigt.






Das Model ist übrigens wieder einmal eine Übergangsjacke von lillesolundpelle. Mein absoluter Lieblingsschnitt mitlerweile. Er ist einfach sehr vielseitig. In diesem Fall 3 Nummern größer ausgedruckt und gefüttert. Der Innenstoff ist ein Fleece und der Außenstoff ein richtiger Jackenstoff, der Wind- und Wasserabweisend ist.







Jetzt fehlt nur noch ein schicker Schal und eine passende Mütze und der Junge ist für den Winter gut ausgerüstet.

Mit der Jacke lass ich mich mal hier blicken und wünsche euch noch einen schönen Oktober.

Herzliche Grüße aus dem Norden Sandra

Sonntag, 13. Oktober 2013

eine supertolle Verlosung bei Lila-Lotta

Schaut hier vorbei!

http://lila-lotta.blogspot.de/2013/10/verlosung-blog-giveaway-4-ganz-tolle.html

Herzliche Grüße Sandra

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Dame x 2

Hach wie gerne würde ich diese Mein nennen.







Leider musste ich sie weitergeben. Ist mir allerdings gar nicht soo schwer gefallen, da es ein Geburtstagsgeschenk an eine meiner liebsten Freundin war.

Und so ist mir "nur" diese hier geblieben *grins*


Mindestens genauso schön und schöner!!! 

Der Stoff ist aus Hongkong und ich musste echt zittern, dass er bis zum Geburtstag ankommt, weil er - aus irgendwelchen Gründen - sich ca. 3 Wochen beim Zoll aufgehalten hat. 

Und mit der feinen Dame werde ich mal meine Premiere bei rums feiern.


Herzliche Grüße aus dem Norden Sandra!
 

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Übergangsjacke für Püppi

Halten wir es mal fest. Es ist der 09. Oktober und ja es ist Herbst.

Jippie!!

Haltet mich nicht für verrückt, aber endlich kann ich wieder Übergangsjacken nähen. Die erste für Püppi in Größe 110 (mit fast 2 muahh). Da ich sie aber mit Fleece, für die tatsächlich kältere Jahreszeit, genäht habe, halte ich diese Maßnahme für angemessen.

Außerdem war es so empfohlen in dem großartigen Schnittmuster von lillesolundpelle.

Demnächst folgt noch eine Jacke für meinen Sohn (wahrscheinlich in 116 - er ist ja auch 18 Monate älter). Ich habe leider nur noch nicht den ultimativen Ultraaußenjungsstoff gefunden.
Wer Tipps hat halte diese nicht zurück.

So nun aber Bilder



   
Und klar, Anker muss sein! So sind Nordlichter. Außerdem versuchen wir uns als Mädchen, also gibt es die Jacke auch mit Glitzer ;-)

Damit verlink ich mich mal ganz neu hier.

Stoff und Reflektorbiese von Stoff und Stil 
Fleece und Schablone von Dawanda

Herzliche Grüße aus dem Norden Sandra!

"Sommerkleid"

Hach die Mama ist momentan doch was öfter dran. Diesmal mit diesem hier. 
Eigentlich ein Sommerkleid. Aber mit Langarmshirt und Jeans geht es auch bei diesen Temperaturen.
Das Sommerkleid habe ich damals als ich angefangen habe zu nähen als zweites Klamottenstück für mich genäht. War schon schön, aber nun mit den Kenntnissen und Fähigkeiten eines ganzen Jahres (lach) wollte ich für den nun eingetretenen Herbst wieder einen Versuch starten. Ich muss sagen ich bin selber sehr angetan von dem was ich da angerichtet habe.


Alltagstauglich scheint es auch zu sein, da ich weder verstörende Blicke, noch Kommentare jeglicher Art geerntet habe.

Die Bilder sind leider nicht der Hit, aber der Haus- und Hoffotograf ist leider arbeiten.

Wird also was längeres mit mir und dem "Sommerkleid".



Herzliche Grüße aus dem Norden Sandra!!!

PS: Das andere gute Stück auf dem letzten Bild ist noch einen eigenen Post wert. Nur eins sei verraten: Malou und ich - das passt! Leider bin ich den Hoodie auch schon wieder los, da meine Mama sich in ihn verliebt hat und ich einfach nícht nein sagen kann.

Montag, 24. Juni 2013

maritime Jacke für maritimes Wetter

Endlich bin ich mal wieder dazu gekommen etwas für meinen Großen zu nähen. Passt ganz gut, dann hab ich schon ein Geschenk zum 3. Geburtstag.

Er durfte sich den Stoff diesmal sogar selbst aussuchen. Damit geh ich schon mal auf Nummer sicher, dass er die Jacke auch anzieht.


Als Vorbild hab ich mir das Schnittmuster des Freizeitmantels von lillesolundpelle genommen und diesen einfach um 10 cm gekürzt. Sieht bei Jungs einfach schicker aus. An die Ärmel hab ich auch Bündchen gemacht. 


Ich bin auf die Reaktion gespannt und hoffe er zieht sie auch an. 

Hätte im leben nicht gedacht, dass man mit fast 3 schon sooo einen Dickkopf bei der Sachenwahl haben kann. 


Und nun als Bonus noch ein Achselshirt, welches letzte Woche fertig geworden ist, als es noch warm war.
Den Schnitt gibt es ebenfalls bei Lillesolundpelle aka Julia. 
Schoner Schnitt, easy und schnell. 


Wenn ich die Woche noch Zeit habe, zeig ich auch noch die Freizeitmanteljacke von der Kleinen. 

Sodann Tschüssi Sandra

Freitag, 21. Juni 2013

Wie bekomme ich meinen Kaffee vom Bäcker zur Arbeit...

...ohne mir dabei die Finger zu verbrennen. Dazu soll es natürlich auch noch gut aussehen. Tada, ein bisschen Filz und schickes Webband, sazu die Pappe die ich beim letzten Mal vom Bäcker bekam und schon kann ich stilvoll zur Arbeit.
Nun aber noch schnell ein Bild und los gehts.


Tschüss Sandra

Sonntag, 2. Juni 2013

Püppi braucht neue Shirts...

...und da der Sommer sich noch nicht blicken, mussten es welche mit langen Ärmeln werden.



Und da die Mutti noch so viele schöne Sachen (Stoffe und Applikationen und und und) rumflattern hat, wird einfach was wettertaugliches genäht. 


Die Shirts wurden sofort gut angenommen und das mit dem Glitzeranker musste gleich ausgeführt werden.  Ich hoffe trotzdem demnächst auf Sonnenschein und Wärme! 

Jetzt nochmal die Gesamtansicht der neuen Schmuckstücke.


Den Schnitt habe ich das erste Mal ausprobiert und muss sagen ich bin begeistert. Es handelt sich um den Basicschnitt No 1 von lillesolundpelle.

So, nun istcder Große auch mal dran, in naher Zukunft mit No 19.

Und für die Mutti gibts die Woche noch nen Hoodie. Wenn ich damit fertig bin scheint wahrscheinlich die Sonne...so what!

Herzliche Grüße aus dem trotzdem schönen Norden
Sandra


Dienstag, 21. Mai 2013

eure Majestät, der König

Ich habe ihn fertig...seit einer Woche!!!
 
 
Wie schön waren die Pfingsten, ich konnte meinen König "ausführen".
Und was muss ich sagen, für eine Familie mit 2 kleinen Kindern ist er definitiv zu klein.
Aber er macht sich super als Zweittasche!
Dort passt trotzdem jede Menge rein und er ist unwarscheinlich kleidsam.

 
Und damit er prima zu meier Dame passt, habe ich auch hier wieder den wunderschönen Sternenstoff verwendet. Und was ich an den Taschen am liebsten verarbeite derzeit ist das Webband mit der HAMBURG-skyline. Das hat sowas heimisches, wenn man mit dem König auf weiter Reise ist.

 
Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Pfingsten, auch wenn das Wetter ja leider nicht überall mitgespielt hat.
 
Eure Sandra

Montag, 13. Mai 2013

meine Dame



Heute nun kann ich endlich mal meine "neue" vorstellen. Ich habe sie jetzt schon ca. 3 Wochen und seitdem ist sie meine beste Freundin. 
Sie ist im täglichen Einsatz und hat bisher alle Schwierigkeiten gemeistert.




Innen habe ich mir noch ein e Innentasche eingenäht mit Karabinerhaken für Schlüssel.
Und beim König mach ich wieder mit, die Dame braucht einen  einen Partner.
Fazit ein schöner Schnitt für Lieblingstaschen.


Montag, 6. Mai 2013

Partnerlook...

...wollte ich schon immer mal machen.
Demnächst gibt es also Mama mit Püppchen im selben Style.
Die Schnitte habe ich jeweils aus der Ottobre 2/13 woman für die Mutti Nr. 2 in Gr. 40 und für die Lütte aus der Ottobre 3/12 Nr. 14 in Gr. 98
der Stoff kommt wieder aus dem stofflager-hamburg

Endlich habe ich ein Shirt gefunden, welches mir auf Anhieb gefällt. Allerdings werde ich demnächst noch ein paar andere Schnitte ausprobieren. Ich hoffe nur, dass mir ein bisschen Zeit in den Schoß fällt.

Das Shirt für die Lütte ist eher aus der Not geboren, bzw. aus Geiz. Eigentlich hatte ich eins für mich fertig genäht, aber das war dann gar nix. Saß nicht, Saum war nicht gut, aber weg werfen konnte ich dann auch nicht übers Herz bringen. Gut, dass man so Kleine noch zu Haus hat....


So dann bis bald
Sandra